Terminbuchung

Bitte beachten Sie, dass vereinbarte Termine ausschließlich für Sie reserviert sind. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aus diesem Grund Termine mindestens 24 Stunden vorher abgesagt werden müssen. Termine, die später als 24 Stunden vorher abgesagt werden, können privat in Rechnung gestellt werden. 

Die Absage eines Termins ist ausschließlich per E-Mail oder telefonisch möglich. 

Wenn Sie schwanger sind, schreiben Sie mir bitte beim ersten Termin ins Buchungsformular in welcher Schwangerschaftswoche Sie zum geplanten Behandlungstermin sind. 

Eltern, die mit Ihren Säuglingen zur Behandlung kommen können im Anschluss an die Terminbuchung den Säuglingsfragebogen ausfüllen