Osteopathie Moschel | Osteopathie in der Schwangerschaft
Osteopathie Moschel | Schwerpunkt Schwangerschaft und Säuglingsbehandlung
Osteopathie Moschel | Schwerpunkt Gynäkologie

Osteopathie in der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft muss der weibliche Körper Hochleistung erbringen.

Er unterliegt einem ständigen Anpassungsprozess. Das Gewebe wird weicher, es kommt zu Druckveränderungen, sowohl im Bauchbereich als auch im Brustkorb, an die der weibliche Körper sich anpassen muss. In vielen Fällen gelingt diese Anpassung auf wundersame Weise und ohne Beschwerden. Jedoch gelingt dies nicht immer.

Nach einer Schwangerschaft braucht der Körper wieder Zeit zum Regenerieren. Wie viel Zeit, ist von Frau zu Frau ganz individuell und steht in Abhängigkeit zur medizinischen Vorgeschichte, vom Schwangerschaftsverlauf und dem Verlauf der Geburt.

Um nach der Geburt die Rückbildung der Strukturen des kleinen Beckens zu Unterstützen, is es wichtig dem Körper so weit dies möglich ist, Ruhe zu gönnen.

Die Untersuchung und Behandlung einer schwangeren Patientin führe ich mit hoher Sensibilität, angepasst an die Schwangerschaftswoche und die individuellen Bedürfnisse der Patientin, durch.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich aufgrund rechtlicher Vorgaben auf meiner Internetseite keine Informationen zu möglichen Indikationen nennen darf.

Falls Sie sich fragen, ob Osteopathie Ihnen helfen könnte, nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.